Erzengel Uriel


Sein Name bedeutet „Feuer Gottes“ oder „Gott  ist mein Licht“ und kommt aus dem Hebräischen. Er ist der Engel der Prophezeiung und Offenbarung. Uriel ist dem Element Erde zugeordnet und gilt als der Engel, der den Menschen göttliche Geheimnisse offenbart. Sein Zeichen ist der zuckende Blitz und er wurde ausgesandt, um Noah vor der drohenden Sintflut zu warnen. Er kann blitzartig Inspirationen und Erkenntnisse vermitteln. Die Energie Uriels ist für alle interessant, die auf der Suche nach ihrem ‚inneren Licht’ sind.  Wenn man gefährdet ist, in dunkle Stimmungen zu geraten, oder wenn Schicksalsschläge das Leben verdunkelt haben, kann die Kraft Uriels sehr heilsam sein. Er wird oft mit einem Buch oder einer Schriftrolle, den Symbolen für die Gesetze Gottes, abgebildet. Uriel repräsentiert einen der wichtigsten Engelaspekte: Er verbindet den Menschen mit dem göttlichen Licht.

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Arbeit mit der Energie „Erzengel Uriel“ für alle interessant ist, die auf der Suche nach ihrem inneren Licht sind. Wenn man gefährdet ist, in dunkle Stimmungen zu geraten, oder wenn Schicksalsschläge das Leben verdunkelt haben, kann die Kraft Uriels sehr heilsam sein. Uriel vermittelt Schöpferkraft und Tatkraft, Struktur und Entschlusskraft, Manifestation, Umsetzung. Das bedeutet auch göttliche Schwingung in die Materie bringen. Seine Energie ist kraftvoll, stärkend, stabilisierend, Struktur gebend, ordnend, energetisierend und dennoch ruhig. Sie hilft in Schwung zu kommen und seine Kraft auf das gefasste Ziel zu richten.

 

Die Energie von „Erzengel Uriel“ wird zum Beispiel eingesetzt:

  • bei Unbeweglichkeit und Kraftlosigkeit
  • bei Starre im Körper
  • wenn man antriebslos und energiearm ist
  • Ausdauer und Kraft verstärkt benötigt werden
  • wenn Lebensfreude und Fröhlichkeit wieder gefunden werden sollen
  • um Gedanken in die Wirklichkeit zu bringen
  • in Phasen von Strukturlosigkeit und Chaos
  • wenn einem Ideen für ein laufendes Projekt fehlen
  • um Auge und Seele für die Schätze der Natur zu öffnen
  • für Erfolg in geschäftlichen Bereichen
  • in Stresssituationen
  • um mit Selbstvertrauen neue Wege zu beschreiten 

Erzengel Michael


Er gilt als der mächtigste Erzengel, dessen Name „Wer ist wie Gott“ bedeutet (abgeleitet aus dem hebräischen ‚Mikhael’).

Er ist der Fürst des Lichts und verbindet den Menschen mit seinem göttlichen Ursprung. Nach christlicher Überlieferung

 war es Michael, der Daniel aus der Löwengrube errettete und der Engel im brennenden Busch mit dem Moses kommunizierte.

 Michael trägt die Seelen der Verstorbenen sanft ins Himmelreich.

 Er kämpft gegen das Böse und die Dämonen und wird oft mit Schwert und Rüstung dargestellt. Auch mit zwei Waagschalen

 ist er häufig zu sehen, mit welcher er die guten und bösen Taten der Verstorbenen gegeneinander abwägt.

 

Auf Erzengel Michaels Energie können wir uns konzentrieren, wenn wir das Gute in uns selbst stärken wollen und es Dunkelheit zu vertreiben gilt. Die Offenbarung nennt Erzengel Michael als jenen mächtigen Engel, der Satan aus den Himmeln zur Erde hinab stürzte. Als solch mächtiger und kraftvoller Kämpfer hat Michael die Aufgabe uns zu helfen, schlechte Angewohnheiten, schädliche Gedanken und Missmut zu vertreiben. Er kämpft dabei nicht anstelle von uns, sondern mit uns und stärkt dabei unser inneres Licht, hilft bei dessen Reinigung und spendet dadurch neue Kraft.

 

Die Energie von „Erzengel Michael“ wird zum Beispiel eingesetzt:

  • wenn man sich als Opfer fühlt
  • kraftlos ist und neue Kraft tanken möchte
  • bei Selbstzweifeln
  • wenn man von Albträumen geplagt wird
  • wenn Schutz benötigt wird
  • bei Bedrohung
  • um seine eigene Wahrheit zu erkennen und diese anzuerkennen
  • für die eigene Disziplin
  • wenn Führungskräfte gefordert sind
  • zur Befreiung von Fremdenergien (Raumharmonisierung)
  • um alte, unpassende Verhaltensmuster hinter sich zu lassen
  • um etwas Begonnenes auch zu Ende zu bringen

Erzengel Gabriel


Sein Name bedeutet „die Macht Gottes“ oder auch „die Kraft Gottes“. Er ist der Engel der Verkündigung. So verkündete er Maria, dass sie den Sohn Gottes gebären werde und Zacharias, dass seine Frau Elisabeth Mutter von Johannes dem Täufer werde. Somit ist er auch der Engel der Geburt und der Hoffnung. Zu seiner Aufgabe gehört es, die ungeborenen Seelen der Kinder durch die Schwangerschaft bis zur Geburt zu geleiten. Die Stelle zwischen Nase und Oberlippe wird die Markierung des Gabriel genannt, weil er die Babys dort berührt, um sie zu ermahnen, vor den heiligen Gesetzen zu schweigen. Er wird oft mit einer weißen Lilie, dem Symbol der Reinheit und Spiritualität dargestellt. Gabriel ist außerdem der Mondenergie zugeordnet. Er wirkt inspirierend und auf seine Energie sollten wir uns konzentrieren, wenn wir Kontakt zur göttlichen Macht bekommen und uns aus Verstrickungen der materiellen Welt befreien wollen.

 

Erzengel Gabriel wird oft mit einer weißen Lilie, dem Symbol der Reinheit und Spiritualität dargestellt. Auf seine Energie sollten wir zurückgreifen wenn, wir uns mit dem uns innewohnenden Funken Gottes verbinden wollen. Durch diese Verbindung können wir Klarheit über unsere Situation und unsere Gedanken schaffen. Diese Klarheit wiederum nimmt die beklemmende und hemmende Unsicherheit von uns. Erzengel Gabriel bestärkt uns bei der Klärung von offenen Fragen und Situationen, und stärkt unsere Entscheidungskraft.

 

Die Energie von „Erzengel Gabriel“ wird zum Beispiel eingesetzt:

  • um sein Lebensziel zu erkennen
  • zur Bestimmung von neuen Zielen
  • um sich seiner Wünsche bewusst zu werden und diese formulieren zu können
  • in Entscheidungssituationen
  • bei Verdrängungen
  • bei Hoffnungslosigkeit u. Depressionen
  • wenn man in einer destruktiven Phase steckt
  • um gewonnenes Wissen zu festigen
  • zur Heilung des Inneren Kindes
  • um innere Bilder, Träume und Visionen zu verstehen
  • um Trost in Situationen der Veränderung zu erhalten
  • um Unsicherheit in Sicherheit und Entscheidungskraft zu wandeln
  • zur Begleitung in der Schwangerschaft

Erzengel Raphael


Sein Name bedeutet „Gott heilt“ oder „Heiler Gottes“ und somit ist er der Engel des Heilens, aber auch der Wissenschaft und des Wissens. Auf vielen Bildern ist er mit einer mit heilendem Balsam gefüllten Phiole dargestellt. Er begleitet den Menschen in schwierigen Zeiten und schützt Reisende und kranke Menschen. Wenn wir Heilungs-prozesse aktivieren wollen, sollten wir uns auf Raphael’s Energie konzentrieren. Er vertreibt Hoffnungslosigkeit und Mutlosigkeit. Er hat viel Sinn für Humor und ist ein amüsanter Begleiter und Führer auf dem Weg durchs Leben.

 Raphael gilt als der zugänglichste aller Engel, da er sich den Suchenenden besonders leicht offenbart.

 

Erzengel Raphael begleitet den Menschen in schwierigen Zeiten und schützt Reisende und kranke Menschen. Wenn wir Heilungs-Prozesse aktivieren wollen, sollten wir die Energie Erzengel Raphaels hinzuziehen. Er vertreibt Hoffnungslosigkeit und Mutlosigkeit. Erzengel Raphael hat viel Sinn für Humor und ist ein amüsanter Begleiter und Führer auf dem Weg durchs Leben. Raphaels Energie ist weich, umhüllend, heilend, klärend, reinigend, aufbauend, erneuernd, wie Balsam. So ist er unterstützend für die Regeneration und Heilung in körperlicher Sicht oder zwischen Nationen.

 

Die Energie von „Erzengel Raphael“ wird zum Beispiel eingesetzt:

  • zur Unterstützung der Arbeit mit anderen Lichtwesen
  • um Hoffnung und Mut zu fassen
  • zur spirituellen Heilung, um wieder Eins zu sein
  • zur Förderung der Heilbereitschaft
  • bei der Lösung von behindernden Einstellungen und Gedankenmustern
  • zur körperlichen Regeneration und geistigen Verjüngung
  • in den Wechseljahren
  • als Hilfe für Heiler, Ärzte, Berater und Forscher
  • bei der Sterbebegleitung
  • als Begleiter für Krankenhaus- oder Kuraufenthalte

Erzengel Jophiel


Sein Name bedeutet „Gott ist meine Wahrheit“. Er ist der Engel der Erleuchtung, Weisheit und Beständigkeit. In seinem Wesen liegt die Weisheit und die aufopfernde Geduld, die sich dann stets bemerkbar macht, wenn man sich dazu bereitgefunden hat, dem Dasein neue Impulse zu geben und damit eine Richtungsveränderung vor zunehmen, die mitunter unerreichbar erscheinen mag, weil sie weit über dem für uns Erreichbaren zu liegen scheint. Strebenden, unaufhörlich suchenden und kämpfenden Seelen ist Erzengel Jophiel ein starker, unerschütterlicher Halt, der sich dann zur Verfügung stellt, wenn ein Anliegen diesbezüglicher Art an ihn herangetragen wird. Das bezieht sich sowohl auf geisteswissenschaftliche Fragen, als auch auf ganz konkrete, irdische Probleme, die nach einer geeigneten Lösung verlangen. Er ist auch an der Seite derer, die sich dazu aufgefordert fühlen, zum Wohl der Menschheit Entdeckungen, Erfindungen oder Erneuerungen zu erforschen und die als Pioniere auf ihrem Gebiet stark gefordert sind, da ihnen Entmutigung, Selbstzweifel und Erniedrigung oftmals nicht erspart bleiben. Mit seiner leuchtenden Fackel stellt er sich auch stets hilfreich neben Verleumdete und Hintergangene, die in sich mit tiefster Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit zu kämpfen haben.

 

Erzengel Jophiel ist auch an der Seite derer, die sich dazu aufgefordert und berufen fühlen, zum Wohl der Menschheit, Entdeckungen, Erfindungen oder Erneuerungen zu erforschen. Als Pioniere sind diese Menschen auf ihrem Gebiet stark gefordert und da ihnen Entmutigung, Selbstzweifel und Erniedrigung oftmals nicht erspart bleiben, lässt Erzengel Jophiel auch für sie seine stärkende und aufbauende Energie fließen.

 

Die Energie des Erzengel Jophiel ist sanft, integrierend, verbindend. Man fühlt sich mütterlich warm aufgehoben. Mit seiner leuchtenden Fackel stellt sich Erzengel Jophiel auch stets hilfreich neben Verleumdete und Hintergangene, die in sich mit tiefster Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit zu kämpfen haben.

 

Die Energie von „Erzengel Jophiel“ wird zum Beispiel eingesetzt:

  • bei Lernschwierigkeiten
  • um Kontakt zu seiner inneren Weisheit herzustellen
  • zur Unterstützung bei Prüfungen
  • um den Kontakt zur Intuition, der inneren Stimme zu stärken
  • zur Klärung von Wissenschaft-, Erkenntnis-, Verstehensfragen
  • gegen Ignoranz, übertriebenen Stolz und Engstirnigkeit
  • zur Stärkung der Selbstsicherheit
  • zur Raucherentwöhnung
  • gegen Selbstzweifel und Mutlosigkeit
  • wenn Wahrheit und Unwahrheit unterschieden werden müssen
  • um neue Fähigkeiten zu erlernen und integrieren
  • um inneren Frieden zu finden oder zu stärken
  • bei der Findung von Problemlösungen jeglicher Art

Erzengel Zadkiel


Er verdeutlicht mit seinem Namen das „Wohlwollen Gottes“. Zadkiel wird oft als Herr des fünften Himmels und des Chores der Fürstentümer bezeichnet. Nach der jüdischen Überlieferung war er der Engel, der Abraham am Berg Moriah in dem Arm fiel, als dieser seinen Sohn Isaak opfern wollte. Er hilft uns, das irdische Recht mit der göttlichen Gerechtigkeit in Einklang zu bringen, und ist der Schutzpatron der Rechtsanwälte und Richter. Bildlich wird er als königliche Gestalt in Lila und Purpur mit einer Aura oder Flügeln in                                             strahlendem Königsblau dargestellt.

 

Erzengel Zadkiel ist der Engel des Wachsens, des sich Entfaltens und der Vollendung. Alles Geschaffene trägt die Idealform in sich und folgt dem göttlichen Plan, wodurch es auf der Erde versucht, sich in seine vollkommene Form hineinzuentwickeln. Alles was wir erschaffen, sei es eine noch so klein Sache, wurde zu allererst erdacht. Alles Geschaffene, im weltlichen Manifestierte, entspringt einem kleinen Keim. Die Energie von Erzengel Zadkiel erzieht diese Keime gemeinsam mit uns, hilft diese zu pflegen, sodass sie in der Wirklichkeit erblühen können.

 

Wie bei Pflanzen, kommt es auch bei den in uns keimenden Einfällen vor, dass nicht jeder Keim zum Sämling, Schössling oder gar zur Frucht tragenden Pflanze wird. Selbst bei der richtigen Pflege gibt es Verluste. Besonders wenn der Verlust kurz vor der Ernte eintritt, ist dies besonders schmerzend. In diesem Fall spendet uns Erzengel Zadkiel Trost und hilft uns mit seiner Energie über die Trauer. Gleichzeitig erinnert er uns an die in uns wohnende Schöpferkraft und daran, wie oft wir schon aus niederschlagenden und entmutigenden Situationen gestärkt hervorgegangen sind.

 

Die Energie von „Erzengel Zadkiel“ wird zum Beispiel eingesetzt:

  • um uns zu Gunsten eines Neuanfangs selbst zu vergeben
  • in allen Wachstumsschritten und Herausforderungen
  • um Schattenanteile zu wandeln und zu integrieren
  • bei Angst vor Versagen
  • für neuen Mut nach Niederlagen
  • um negative Zustände und Begrenzungen umzuwandeln
  • wenn ein Rechtsstreit entschieden werden soll
  • wenn es Wahrheit und Lüge zu unterscheiden gilt
  • als Stärkung und Halt bei der Umsetzung von Ideen
  • um Grundgedanken zu umsetzbaren Plänen zu entwickeln
  • um Fehlschläge in Nährboden für Neues zu transformieren

Erzengel Chamuel


Sein Name bedeutet „Gott ist mein Ziel“. Als Herr des Krieges und des Mars, des Planeten der feurigen Leidenschaft, spielt er in der Überlieferung der Engel eine zwiespältige Rolle, denn ihm werden sowohl düstere als auch lichte Charakter- eigenschaften zugeschrieben. Als Samael wurde er sogar mit Satan gleichgesetzt, während ihn Enoch als einen von Gottes Liebesengeln beschreibt. Als Menschen sind wir in den Kampf um Selbstbestimmung verstrickt. Die Selbstbejahung, die dafür erforderlich ist, kann Konflikte mit sich bringen. Camael lehrt uns, mit diesen Konflikten umzugehen, indem er hilft, kämpferische Aggression in sanfte Kooperation zu verwandeln. Er kann uns auch Strenge und Mut verleihen, wenn wir Opfer von Aggressionen werden. Er hilft uns nicht, unsere Feinde zu erschlagen, unterstützt uns jedoch dabei, uns vor ihnen zu schützen, und zeigt uns, was sie uns lehren wollen. Er ist ein großer Lehrer und Beschützer und verleiht uns die Tapferkeit und Bestimmtheit, um alle Hindernisse zu überwinden. Camael wird als große Gestalt in Rot, die grüne Funken sprüht, gesehen.

 

Die Chamuel Energie ist heiter, liebevoll einhüllend, weich, tragend und dabei kraftvoll. Einige Menschen empfinden sie wie eine herzliche Umarmung. Er hat die Fähigkeit, uns aus dem "verhaftet Sein" heraus zu führen. Die Erdenschwere wird von einer Leichtigkeit durchdrungen, die  Lebensfreude erwacht wieder. So hebt er die Menschen aus ihren Verstrickungen mit Ängsten, Nöten und Sorgen. Erzengel Chamuel unterstützt das Abwerfen von Ballast wie alten Verhaltensmustern oder belastende Einstellungen. Mit seiner Hilfe kann man lernen, wie man trotz Schwierigkeiten heiter und gelassen bleiben, anderen und sich selbst offen entgegentreten und tiefen Frieden und Vertrauen finden kann.

 

Die Energie von „Erzengel Chamuel“ wird zum Beispiel eingesetzt:

  • wenn die Aufgaben des Alltags zu erdrücken scheinen
  • wenn kein Raum für Freude, Tanz und Lachen erscheint
  • wenn man sich in seiner Selbstverwirklichung eingeschränkt fühlt
  • in Stresssituationen
  • wenn man sich nach Liebe und Geborgenheit sehnt
  • bei Depressionen
  • zur Klärung von Beziehungsproblemen
  • bei Spannungen in Familie und Partnerschaft
  • bei Dreiecksverhältnissen
  • zur Vorbereitung von klärenden Gesprächen (auch in geschäftliche Situationen)
  • um Spannungen mit Mitmenschen zu lösen
  • bei der Bildung von Gruppen und der Förderung von Teamarbeit
  • zur Stärkung von Kreativität und Inspiration
  • wenn man Musik genießen möchte
  • zur Stärkung der Bande zwischen Liebenden

Erzengel Metatron


Erzengel Metatron ist der Engel des Anfangs und des Endes, die Geburt des Lichts aus der göttlichen Leere, aus der Einheit. Hinter ihm liegt der Raum, in dem alle Möglichkeiten enthalten sind. Metatron schreibt und liest in der Akasha-Chronik (dem kosmischen Gedächtnis) und kennt somit alle Seelen aller Welten. Er kennt ihren bisherigen Weg, auch ihren Lebensplan und somit den Weg den sie gehen sollten. Erzengel Metatron ist ein perfekter Ratgeber, wenn wir uns an einer Kreuzung des Lebens befinden. Er kann uns Hinweise auf die korrekte Richtung geben.

 

Erzengel Metatron ist auch der Engel der Wahrheit und der Transformation durch Liebe. Er unterstützt, was sich im Entstehen befindet sowie die Materialisierung von Potentialen. In dieser Eigenschaft kann er uns helfen, Visionen klarer zu erkennen, oder richtig zu interpretieren. Durch diese Unterstützung kann er uns aus einer Ziel- und Orientierungslosigkeit entlassen, aus der wir selbst vielleicht nur schwer herausfinden würden.

 

Erzengel Metatron erleichtert Trennungsschmerzen durch die Erkenntnis, dass wir mit allem verbunden sind. Dieser Gedanke der Einheit hilft uns, das Leben nach einem schweren Verlust wieder zu lieben. Aber auch Menschen mit unheilbarer Krankheit können durch das Erkennen dieser Verbundenheit, von allen und allem profitieren. Denn in dieser Verbundenheit liegt die Erkenntnis, dass wir unsterblich sind. Dieses Erkennen ermöglicht diesen Menschen ihren Weg in Frieden zu Ende zugehen.

 

Erzengel Metatron besitzt die höchste Schwingung der Erzengel und ist in der Hierarchie der Erzengel dem Ursprung am nächsten. Er ist das Bindeglied zum Göttlichen, Hüter des spirituellen Körpers, des Kronenchakra, des göttlichen Lichtes, Hüter unserer Wünsche. Von Metatron wird gesagt, dass er ein Mensch war. Seine Energie ist sehr fein, sanft, klärend. Sie ist reine allumfassende Liebe. Seine Macht ist der Macht von Erzengel Michael in etwa gleichzusetzen und dennoch ist die Energie von Erzengel Metatron von ganz anderer Art.

 

Die Energie von „Erzengel Metatron“ wird zum Beispiel eingesetzt:

  • als Wegweiser in neuen Situationen
  • als Ratgeben in Gewissensfragen
  • zur Verbindung des Ich mit dem ursprünglichen Wesenskern
  • um Wege und Möglichkeiten zu erkennen
  • Visionen in greifbare Gedanken und Ideen zu formen
  • um Klarheit zu finden
  • bei der Trennung von geliebten Menschen
  • um starke Gemütsschwankungen auszugleichen
  • zur Unterstützung Sterbender
  • um ein eng begrenztes Weltbild zu erweitern

Die Zahlen der Engel

Manchmal geben uns die Engel Botschaften in Form von Zahlen, die uns in kurzer Zeit im Alltag immer wieder begegnen: Zahlen die in Telefon- oder Hausnummern auftauchen, als Autokennzeichen oder auf einem Kassenzettel.

Dahinter kann eine Botschaft der Engel stecken.

Was solche Zahlen ausdrücken und welchen Hinweis der Engel sie vermitteln, hat Doreen Virtue in dem Buch "Die Zahlen der Engel" erkärt.

Hier eine kleine Auswahl der Bedeutungen:


00
Der Schöpfer legt dir diese Botschaft ans Herz und bittet dich, ihm deine ganze Aufmerksamkeit zu schenken und seiner Führung ohne Zögern zu folgen.

1
Die Eins ist eine Binärzahl; jede Zahl ist durch eins teilbar. Wir sind alle Eins, daher sind wir alle durch den Gedanken miteinander verbunden. Achte auf deine Gedanken und fokussiere dich auf deine Wünsche anstatt auf deine Ängste.

2
Halte an deinem Glauben und Vertrauen fest. Deine Gebete manifestieren sich, selbst wenn du es noch nicht sehen kannst.

3
Die aufgestiegenen Meister (unter anderem Jesus) sind in der Nähe. Sie haben deine Gebete vernommen und möchten dir helfen.

4
Die Engel sind bei dir. Bitte sie, dir Hilfe, Führung und Gefühle der Liebe und Sicherheit zu vermitteln.

5
Diese Zahl steht in Verbindung mit Veränderung, Transformation, Transmutation und Alchemie. Etwas in deinem Leben verändert sich oder steht kurz vor einer Veränderung zum Besseren.

6
Die Zahl 6 bezieht sich auf alles Materielle wie zum Beispiel Besitztümer, Themen die mit dem Planeten zu tun haben, und konkret greifbare Dinge.

7
Du bist genau auf dem richtigen Weg! Mach deine Arbeit weiterhin gut!

8
Finanzielle Fülle steht dir bevor.

9
Zu deiner göttlichen Lebensaufgabe gehört, dass du anderen durch deine natürlichen Talente, Leidenschaften und Interessen dienst.

10
Gott lässt dir durch Gedanken, Ideen, Einsichten oder Klarfühlen (d.h. Fakten kennen, ohne zu wissen, wie du die Information empfangen hast) seine Führung angedeihen. Betrachte alle Botschaften, die du erhältst, als positiv.

11
Achte auf alle sich wiederholenden Gedanken und Ideen in deinem Inneren, da sie die Antworten auf deine Gebete sind. Darüber hinaus deutet diese Zahl auf einen äußerst kreativen Menschen hin, der süchtig machende Verhaltensformen vermeiden sollte.

12
Vertraue darauf, dass Spirit durch sich wiederholende Gedanken, Ideen und Einsichten zu dir spricht, die dich anleiten, etwas in deinem Leben oder im Leben anderer zu verbessern. Erlaube deinen positiven Affirmationen, dir den Weg zu zeigen.

13
Aufgestiegene Meister bitten dich, deine positive Haltung zu bewahren und ihnen alle Ängste oder Zweifel zu geben, damit sie sie heilen und verwandeln können. Diese Zahl bezieht sich außerdem auf die heilige weibliche Energie, die Göttin, unsere intuitive Seite, da das Jahr 13 Mondzyklen hat.

14
Engel helfen dir, deine positiven Gedanken, Affirmationen und Visualisierungen zu realisieren.

15
Ändere dich und achte darauf, dass deine Gedanken positiv sind. Benutze Affirmationen und Gebete, um dir zu helfen, deine Gedanken und Gefühle über alles Negative zu erheben.

16
Deine Gedanken kreieren deine Realität, daher halte nur positive Gedanken und Erwartungen bezüglich materieller Dinge aufrecht, und alle deine Bedürfnisse werden erfüllt.

17
Du bist mit deinen Gedanken auf dem richtigen Weg. Du hast guten Grund hinsichtlich deiner Pläne und deines Weges optimistisch zu sein. Diese machtvolle und heilige Zahl repräsentiert darüber hinaus die heilige Dreifaltigkeit und die Pyramiden.

18
Denke nur positive Gedanken der Fülle und des Wohlstandes, da sich deine Gedanken zu diesem Zeitpunkt besonders schnell manifestieren.

19
Fokussiere deinen Geist darauf, dir selbst und anderen zu helfen, ein gesünderes und friedvolleres Leben zu führen. Bewahre deine positive und optimistische Einstellung bezüglich deiner göttlichen Lebensaufgabe.

20
Der Schöpfer bittet dich, Vertrauen zu haben. Selbst wenn du die Resultate deiner Gebete und Aktionen noch nicht sehen kannst, vertraue darauf, dass sie wunderbare Früchte tragen werden.

21
Halte an deinem Glauben fest und bleibe positiv! Nimm dabei deine Affirmationen zu Hilfe.

22
Deine tiefe Überzeugung manifestiert Wunder und wunderbare neue Gelegenheiten! Bleib stark in deinem Glauben!

23
Die aufgestiegenen Meister helfen dir, an deinem Glauben festzuhalten und zu vertrauen. Sie sind jetzt in diesem Augenblick bei dir und bereit, dir zu helfen, wenn du sie um ihre Hilfe bittest.

24
Die Engel helfen dir, an deinem Glauben festzuhalten und Mut zu haben. Sie möchten dich wissen lassen, dass sie jetzt in diesem Moment bei dir sind. Glaube an deine Engel und an ihren Wunsch, dir helfen zu wollen, und wisse, dass sie die Macht dazu haben.

25
Vertraue darauf, dass dein Leben sich zum Besseren verändert. Du und deine Lieben werden sicher und beschützt sein, während diese Veränderungen stattfinden.

26
Vertraue darauf, dass alle deine weltlichen Bedürfnisse erfüllt werden, jetzt und in der Zukunft. Überlasse jegliche materielle Sorgen den Engeln und folge der göttlichen Führung, die dich veranlasst, aktiv zu werden.

27
Gehe vertrauensvoll deinen Weg. Du tust genau das Richtige, also mach weiter so.

28
Vertraue auf die Fülle des Universums. Halte weiterhin durch und der gewünschte Wohlstand wird sich manifestieren.

29
Hab vertrauen in dich selbst und in deine göttliche Lebensaufgabe. Du bist jetzt qualifiziert, willens und darauf vorbereitet, anderen zu helfen!

30
Gott und die aufgestiegenen Meister sind hier, um die ihre Hilfe angedeihen zu lassen. Bitte sie um Unterstützung bei allem, was dir und deinen Lieben Frieden bringt und dir auf deinem Lebensweg hilft.

31
Die aufgestiegenen Meister helfen dir, deine Gedanken auf die kraft spendende Ebene der Liebe und des Friedens zu erheben.

32
Glaube weiterhin an deine Verbindung mit den aufgestiegenen Meistern. Indem du dich immer häufiger mit der Bitte um Führung an sie wendest, wird dein Vertrauen in diese Verbindung immer stärker.

33
Viele aufgestiegene Meister umgeben dich und helfen dir bei allem, was du tust. Sie sind gekommen, um dir bei der Erfüllung deiner Lebensaufgabe zu helfen und deine Gebete zu erhören. Stimme dich jetzt auf sie ein und frage sie alles, was du wissen willst.

34
Aufgestiegene Meister und Engel sind bei dir. Erzähle ihnen oft von deinen Gefühlen und Gedanken und höre auf ihre Antworten, die als sich wiederholende Eindrücke, Zeichen und innere Signale zu dir kommen.

35
Die aufgestiegenen Meister bitten dich, Veränderungen vorzunehmen, die dein spirituelle Wahrnehmung und Kraft intensivieren. Tu dich mit diesen liebevollen und mächtigen Meistern zusammen, um Heilung zu finden, oder damit sie dir helfen, jene Aspekte deines Lebens loszulassen, die dir und dem Licht nicht länger dienlich sind.

36
Die aufgestiegenen Meister möchten dir bei den materiellen Aspekten deines Lebens helfen, indem sie dir besondere Unterstützung bei der Erfüllung deiner Lebensaufgabe und bei der Sorge für deine Lieben anbieten. Die aufgestiegenen Meister bitten dich, deinen Geist auf Spirit zu fokussieren und ihn nicht unnötig auf die materielle Welt zu richten.

37
Du wirst von den aufgestiegenen Meistern mit göttlicher Macht auf den richtigen Weg geführt. Wende dich in deinen Meditationen und Gebeten um Führung, Antworten und Bestätigung an sie. Die aufgestiegenen Meister sind erfreut über den Weg, den du gewählt hast, und sie möchten dir helfen.

38
Größere Fülle kommt auf dich zu, und die aufgestiegenen Meister möchten dich wissen lassen, dass du jegliche finanzielle Unterstützung bekommen wirst, die du brauchst. Achte auf wiederholt auftauchende Botschaften, die sie dir durch deine Gedanken, Gefühle, Worte und Visionen senden, und befolge sie.

39
Die aufgestiegenen Meister sagen: Werde aktiv, Lichtarbeiter! Die Welt braucht dich und deine Aufgabe und die himmlischen Kräfte möchten dir auf deinem Weg zur Seite stehen. Zögere nicht länger und widme dich der Durchführung wichtiger Aufgaben im Zusammenhang mit deiner Lebensmission.

40
Gott und die Engel möchten dich wissen lassen, dass sei bei dir sind und dich bei jedem Schritt auf deinem Weg führen. Nimm ihre liebevoll ausgestreckten Hände und erlaube dir, ihre Hilfe anzunehmen.

41
Die Engel sagen: Achte auf deine Gedanken und denke nur an Liebe und Erfolg. Auf diese Weise werden ausschließlich Liebe und Erfolg in dein Leben kommen. Die Engel sind jederzeit bereit, dir zu helfen, positive Gedanken zu wählen, wenn du sie um ihre Hilfe bittest.

42
Deine Engel bitten dich, unbeirrbar darauf zu vertrauen, dass deine Gebete gehört worden sind und beantwortet werden. Wenn nötig, bitte die Engel, dir zu helfen, größeres Vertrauen zu haben.

43
Engel und aufgestiegene Meister sind bei dir und sie unterstützen und lieben dich. Sprich innerlich zu ihnen über deine Hoffnungen, Träume oder Ängste und bitte sie, dir zur Seite zu stehen. Wann immer du sie darum bittest, kommen sie dir zur Hilfe.

44
Du bist von vielen Engeln umgeben. Du kannst diese Engel bitten, dir bei allem zu helfen, was dir und den deinen Frieden bringt. Sage den Engeln nicht, wie sie eine Situation zum Besseren wenden sollen; bitte sie einfach nur darum es zu tun. Die göttliche, unendliche Weisheit des Schöpfers führt dich (durch die Engel) auf sicherem Weg zu einer wunderbar genialen Lösung.

63
Die aufgestiegenen Meister (wie zum Beispiel Jesus) helfen dir bei deinen weltlichen Angelegenheiten. Außerdem kannst du der Erde durch Gebete, Affirmationen und göttliche Lichtenergie beim Übergang in das goldene Zeitalter helfen.

67
Du bist im Einklang mit deiner Aufgabe in der Welt und hast keine Schwierigkeiten mit den materiellen Aspekten des Lebens. Du wendest deine spirituelle Weisheit an, um der Erde und ihren Bewohnern zu helfen. Mach weiter so!

73
Die aufgestiegenen Meister sagen, dass du auf dem richtigen Weg bist, und sie helfen dir bei jedem Schritt. Bitte sie um jegliche zusätzliche Unterstützung, die du vielleicht benötigst.

74
Die Engel sagen, dass du eine gute Wahl getroffen hast. Gehe den Weg weiter, den du begonnen hast, und bitte deine Engel um Hilfe, falls du jemals ins Schwanken geraten solltest.

88
Große Fülle ist dir sicher! Wohlstand fließt dir in immer größeren Mengen zu. Fühle Dankbarkeit in deinem Herzen und achte darauf, dass du andere entsprechend deiner inner Führung an deiner Fülle teilhaben lässt

90
Gott hilft dir bei der Erfüllung deiner Lebensaufgabe. Bitte um göttliche Führung und Hilfe bei deiner Mission, und sie wird dir immer zuteil werden.

92
Habe Vertrauen in dich und deine Fähigkeit, deine göttliche Lebensaufgabe erfüllen zu können.

99
Tritt in Aktion Lichtarbeiter! Deine göttliche Lebensaufgabe wird jetzt mehr denn je gebraucht und jeder Beitrag, den du leisten kannst, um mehr Licht und Liebe in deine Welt zu bringen, ist unbedingt von Nöten. Die Vorbereitung zur Erfüllung deiner Lebensaufgabe ist fürs Erste abgeschlossen.

111
Eine energetische Tür hat sich für dich geöffnet, die deine Gedanken schnell Wirklichkeit werden lässt. Wähle zu diesem Zeitpunkt deine Gedanken besonders weise und sorge dafür, dass sie mit deinen Wünschen übereinstimmen. Verschwende keinerlei Energie an Gedanken über Angst, damit sie sich nicht manifestieren.

183
Fülle ist auf dem Weg zu dir und eine Form dieser Fülle besteht im Fluss göttlich inspirierter Ideen. Achte auf sie und setze sie in die Tat um, da sie die Antworten auf deine Gebete sind. Dir wird finanzielle Hilfe zuteil, während du diese Ideen in der Realität manifestierst.

222
Hab Vertrauen. Alles wird gut werden. Mach dir keine Sorgen und fürchte nichts, da diese Situation sich für jeden daran Beteiligten auf das Wunderbarste lösen wird.

243
Die Engel und aufgestiegenen Meister sind bei dir und helfen dir. Du kannst besser mit ihnen in Kontakt treten, wenn du die Energie von Frieden, Glauben und Vertrauen aufrecht erhältst.

333
Du bist eins geworden mit den aufgestiegenen Meistern und sie arbeiten Tag und Nacht mit dir auf vielen Ebenen. Sie lieben, führen und beschützen dich auf allen Wegen und in jeder Hinsicht !

403
Der ganze Himmel -der Schöpfer, die aufgestiegenen Meister, Erzengel und Engel - sind bei uns. Übergebt ihnen alle Sorgen, Hoffnungen und Wünsche damit sie geheilt werden können.

404
Gott und die Engel umgeben dich, deine Lieben und deine gegenwärtige Situation mit machtvoller, heilender Liebe und mit himmlischer Weisheit.

444
Tausende von Engeln umgeben dich in diesem Moment. Sie lieben und unterstützen dich. Du hast eine sehr starke und klare Verbindung mit der Ebene der Engel und bist selbst ein Erden-Engel. Es gibt nichts, wovor du dich fürchten müsstest - alles ist gut.

555
Wichtige Veränderungen und bedeutende Transformationen stehen für dich an. Du hast eine Gelegenheit, aus der Verpuppung deins Daseins auszubrechen und das phantastische Leben zu entdecken, dass die in Wahrheit zusteht.

655
Du befindest dich mitten in einer bedeutenden Veränderung, die letzten Endes wunderbare Segnungen in dein Leben bringen wird. Sei offen für diese Veränderung, da sie definitiv zu deinem Besten ist.

658
Diese Veränderung übt einen positiven Einfluss auf deine Finanzen aus. Lass alle materiellen Sorgen los und fokussiere dich darauf, deiner göttlichen Führung zu folgen.

777
Glückwünsche! Du hast gut auf deine göttliche Führung gehört und diese Weisheit in fruchtbare Taten umgesetzt. Jetzt erntest du die Früchte deiner Bemühungen. Dein Erfolg inspiriert und hilft anderen, daher fahre bitte mit deiner guten Arbeit fort.

999
Mach dich ans Werk, Lichtarbeiter! Die Welt ist jetzt darauf angewiesen, das du deine göttliche Aufgabe annimmst. Erfülle sofort und ohne Zögern deine heilige Mission.


Schutzengel

Die Vorstellung, dass die Menschen Schutzengel haben oder Geister mit der Aufgabe, sie zu beschützen, ist so alt wie die menschliche Kultur. Im alten Mesopotamien, der Wiege der mittelöstlichen Zivilisation, galten diesse als "massar sulmi" bekannten Schutzwesen als persönliche Gottheiten. Diese Tradition wurde von späteren Zivilisationen, wie den Babyloniern und Chaldäern, übernommen, die ihrerseits das Judentum beeinflussten und dies wiederum das Christentum und den Islam.


Die Ureinwohner Amerikas und alle schamanischen Kulturen glauben an Schutzgeister, die sich in unterschiedlichsten Formen manifestieren, insbesondere als Totem-Tiere oder als Geister der Vorfahren. Im Islam hat jeder Mensch zwei Paar hafaza, eines für den Tag und eines für die Nacht. Diese Schutzengel bewahren die Gläubigen vor den dämonischen Dschinn und halten alle Taten des Menschen in einem Buch fest, damit sie am Tag des Gerichts vorgelegt werden können. Im Koran steht: "Er (Allah) sendet Beschützer aus, die über dich wachen und deine Seele sicher geleiten, wenn dich der Tod ereilt."


Die jüdische Überlieferung stellt allen Menschen bei der Geburt einen Schutzengel zur Seite. Dem Talmund gemäß hat jeder mindestens 11000 Schutzengel, doch im Allgemeinen geht man davon aus, dass ein Mensch zwei Engel hat, einen guten und einen bösen. Diese Sicht, die mindestens bis in das dritte Jahrhundert vor Christus zurückreicht, wird auch von der katholischen Kirche geteilt.


Wir müssen unser ganzes Leben lang zu unserem Schutzengel eine tiefe Zuneigung bewahren und sollten das schöne Gebet, das uns in den Tagen unserer Kindheit gelehrt wurde, oft und voller Vertrauen wiederholen.

 

"Engel Gottes, der du mein Beschützer bist,

erleuchte, beschütze, bewahre und lenke mich,

der dir anvertraut wurde durch Gott im Himmel. Amen."

 

Katholiken glauben auch man beschützende Engel, die alles behüten, von ganzen Völkern bis hin zu den kleinsten Gemeinschaften, ebenso wie Familien, Altären und Kirchen. Alle Schutz- und beschützenden Engel gehören zur untersten Stufe der Engelshierarchie, dem Chor der Engel.


Rudolf Steiner, ein österreichischer Philosoph des 20. Jahrhunderts, vertrat die Meinung, dass unser Schutzengel und durch alle Inkarnationen geleitet und die Geschichte unserer Seele kennt. Er ist der innere Lehrer, die "ganz leise Stimme in uns". Doch wie erkennen wir ihn? Wie können wir mit ihm kommunizieren? Das erste, was wir tun müssen, ist, an die Existenz zu glauben, nicht als Möglichkeit, sondern als Tatsache, gleich wie wir diese Wirklichkeit auch benennen wollen, psychisches Phänomen oder von Gott geschaffener Geist. Eine Festlegung ist letztlich nicht wichtig. Wichtig dagegen ist, unser Unwissen anzuerkennen. Wie alles in der Schöpfung sind auch Engel ein großes Mysterium, jedoch ein zutiefst persönliches. Denn es gibt etwas, das uns besser kennt, als wir uns selber kennen. Das kann sehr beunruhigend, sogar erschreckend sein. Verspüren wir einen Schreck, scheinen wir mit unseren Taten nicht völlig im Einklang zu sein.


Nichts jedoch bleibt verborgen. Eine gute Vorbereitung für ein Treffen mit unserem Schutzengel ist, unser Leben, all unser Tun und unsere Erfahrungen zu überdenken. Ein solcher Rückblick kann viele Gefühle mit sich bringen. Sind wir bereit, alles loszulasssen, auch Selbstmitleid, Furcht, Schmerz sowie Schuld und die Verantwortung für unsere Vergangenheit zu akzeptieren, dann können wir einen ganz besonderen Zustand erreichen, einen Zustand, in dem das wahre Selbst wohnt: Demut. Dort erst finden viele von uns, von Herzen zu Herzen, diese unendlich geduldige mitfühlende Gegenwärtigkeit, die uns so gut kennt, den heiligen Schutzengel.



Manchmal wünschte ich mir...


Manchmal wünsche ich mir, 

dass du den Horizont aufreißt,

die Wolken beiseite schiebst und meinen Namen in den Himmel schreibst.

Damit ich erleben kann, wie du mich bei meinem Namen rufst.


Manchmal wünsche ich mir,

dass du mir als Gegenüber begegnest,

deine Hände ausstreckst und mir den Halt schenkst,

nach dem ich mich sehne.

Damit ich verstehen kann, wie es ist, unter deinem Schutz zu stehen.


Manchmal wünsche ich mir,

dass das Rauschen des Windes deine Stimme in sich trägt.

Du deinen Mund öffnest und mir sagst, wie viel ich dir bedeute.

Damit ich glauben kann, dass du mich liebst.


Manchmal wünsche ich mir soviel mehr von dir,

wie ich meine von dir zu bekommen.

Und dabei übersehe ich, wie du mir den Horizont öffnest,

dich zu mir hinunter beugst und mir ein "Ich liebe dich" ins Ohr flüsterst.



Zwei Engel...

Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen. Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen.


Anstelle dessen, bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten, sah der ältere Engel ein Loch in der Wand und reparierte es. Als der jüngere Engel fragte, warum, antwortete der ältere Engel: "Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen."


In der nächsten Nacht rasteten die beiden im Haus eines sehr armen, aber gastfreundlichen Bauern und seiner Frau. Nachdem sie das wenige Essen, das sie hatten, mit ihnen geteilt hatten, ließen sie die Engel in ihrem Bett schlafen, wo sie gut schliefen. Als die Sonne am nächsten Tag den Himmel erklomm, fanden die Engel den Bauern und seine Frau in Tränen. Ihre einzige Kuh, deren Milch ihr einziges Einkommen gewesen war, lag tot auf dem Feld. Der jüngere Engel wurde wütend und fragte den älteren Engel, wie er das habe geschehen lassen können?


"Der erste Mann hatte alles, trotzdem halfst du ihm", meinte er anklagend. "Die zweite Familie hatte wenig, und du ließt die Kuh sterben." "Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen", sagte der ältere Engel. "Als wir im kalten Keller des Haupthauses ruhten, bemerkte ich, dass Gold in diesem Loch in der Wand steckte. Weil der Eigentümer so von Gier besessen war und sein glückliches Schicksal nicht teilen wollte, versiegelte ich die Wand, sodass er es nicht finden konnte. Als wir dann in der letzten Nacht im Bett des Bauern schliefen, kam der Engel des Todes, um seine Frau zu holen. Ich gab ihm die Kuh anstatt dessen. Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen."


Manchmal ist das genau das, was passiert, wenn die Dinge sich nicht als das entpuppen, was sie sollten. Wenn du Vertrauen hast, musst du dich bloß darauf verlassen, dass jedes Ergebnis zu deinem Vorteil ist. Du magst es nicht bemerken, bevor ein bisschen Zeit vergangen ist...



Die Abenteuer eines kleine Engels


Es war einmal ein kleiner Engel.


Er fühlte sich etwas einsam in seiner Engelswelt. Morgens wenn er aufwachte fühlte er sich einsam und abends wenn er sich in sein Wolkenbett legte fühlte er sich noch immer einsam. Er wusste nicht was er machen sollte. Eines Tages wurde es ihm aber zu bunt und er dachte sich:


“Das kann doch nicht sein, dass ich so alleine bin in meinem Engelleben.“


Alle anderen Engel hatten immer etwas zu tun und niemand fühlte sich so alleine. „Ich armer kleiner Engel,“ dachte er sich, „was kann ich denn dagegen machen?“ Gerade als er sich diese Frage stellte, tauchte ein alter und schon sehr weiser Engel neben ihm auf. Er betrachtete den kleinen Engel und konnte sofort sehen wie einsam und alleine er war. Der weise Engel legte einen Arm um den kleinen Engel und sagte:


„Es sind die Menschen die uns erfüllen. Es sind die Menschen die uns begleiten und Freude bringen. Mache dich auf den Weg um den Menschen zu finden der dich erleuchten und erheitern wird. Erst dann wirst du glücklich und voller Freude sein.“ 


„Einen Menschen finden,“ fragte sich der kleine Engel, „aber wie sollte ich denn das anstellen? Sind es nicht die Menschen die uns finden müssen?“


„Nein,“ antwortete der weise Engel und lächelte ihn an, „es braucht euch beide dazu. Ihr müsst beide bereit dazu sein um euch wirklich sehen und spüren zu können. Du wirst wissen welchem Menschen du Begleitung sein kannst. Sobald du in seine Nähe kommst wird er dich spüren und in kürzester Zeit wird er anfangen zu dir zu sprechen und um deine Hilfe zu bitten. Dann hast du deine Erfüllung gefunden und wirst mit diesem Menschen wunderbare Abenteuer erleben.“


Der kleine Engel konnte es nicht glauben, aber als er noch eine Frage stellen wollte war der weise Engel schon verschwunden. Somit war der kleine Engel wieder alleine. Aber dieses Mal fühlte es sich anders an, denn er wusste, er würde bald seinem ganz persönlichen Menschen begegnen und mit diesem Menschen unzählige Abenteuererleben.


Die Zeit der Einsamkeit war nun vorbei und ein Lächeln erstrahlte auf seinem kleinen Engelsgesicht.