Wochenorakel 08. - 14. Februar 2016

☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉✿♥☆҉‿♥☆҉‿☆҉‿♥☆҉✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥҉

 

Montag: 

Nimm dich so an, wie du bist. Lerne dich selbst zu lieben!

Besinne dich auf deine wahre Größe und Schönheit. Setzte dich ruhig hin und genieße die Stille. Versuche, dein eigenes Bewusstsein wahrzunehmen, indem du anfängst, deinen Körper zu fühlen. Denke an nichts, nimm einfach nur DICH wahr. Spüre deine Energie, deine Vollkommenheit. Du brauchst keinen Menschen, der dir die Anerkennung gibt, die du dir erhoffst. Kein Mensch kann dir diese Aufgabe abnehmen, du bist selbst für dich verantwortlich. Fülle deinen Körper, deinen Geist und deine Seele mit göttlicher Liebe auf. Erkenne, wie einzigartig und vollkommen du in diesem Moment bereits bist. Sieh die strahlende Schönheit deiner Göttlichkeit und nimm sie an, du hast es verdient. 

 

Affirmation:

"ICH LIEBE MICH!"

 

Dienstag:

Lerne, auf deine Intuition zu hören!

Viele Menschen glauben, dass wir viel lernen und studieren müssen, um von der Gesellschaft anerkannt zu werden. Nur wer sich viel Wissen, viele Kenntnisse und Informationen aneignet, kann es sich erlauben mitzureden. Aber was nützt uns das Erlernte, wenn in der fünften Dimension das intuitive Wissen gefragt ist.

NUN ist es an der Zeit, das du auf deine innere Weisheit hörst. Trete in deine Seelenbibliothek ein, dort stehen alle Bücher, die du für dein jetziges Leben benötigst. Handle mehr nach deinem Gefühl, vertraue DIR! Habe den Mut, nach deiner Weise zu handeln. Öffne dein Herz, höre in dich hinein. Gehe in deiner täglichen Meditation in deine Seelenbibliothek, schau dich um, nimm ein Buch aus dem Regal und lese darin. Wer weiß am besten Bescheid, was dir guttut? Genau, du selbst. Also vertraue auf dein inneres Wissen, das dich überall hin begleitet. Das intuitive Handeln kann man nicht in Schulen lernen, sondern wir tragen es in unserem Herzen. 

 

Affirmation:

"ICH VERTRAUE AUF MEINE INTUITION!"

 

Mittwoch:

Reinige deine Aura und deine Energiekörper!

Es ist wieder mal an der Zeit, dich von allen Fremdenergien zu reinigen. Bitte Erzengel Michael, dich von allen energetischen Schnüren und Verstrickungen zu allen Menschen zu befreien und nur die Herzverbindungen stehen zu lassen.  Bitte jetzt Erzengel Raphael, mit seinem grünen Licht alle Wunden, die dadurch entstanden sind, zu heilen. Nimm ein Meersalzbad, um dich endgültig von allen Fremdeinwirkungen zu befreien.

 

Energetischer Schutz ist wichtig, um unseren eigenen Lebensweg zu gehen. Zu viele Fremdenergien und negative energetische Verbindungen behindern uns auf diesem Weg. Oft laden wir uns freiwillig das Leid anderer auf. Wir leiden mit anstatt mitzufühlen. Viele energetische Schnüre verbinden uns mit Menschen, zum Beispiel mit Familienmitgliedern, Partnern, Freunden, Kollegen, Bekannten und Fremden. Die energetischen Schnüre bestehen nicht aus Liebe und Mitgefühl, sondern entstehen aus verschiedenen Ängsten.

  

Donnerstag:

 Genieße die Augenblicke und die Momente des Lebens und nimm sie an, dann bewegst du dich im Fluss. Du solltest dich wieder mehr den schönen Dingen deines Lebens zuwenden. Versuche, dich nur auf die schönen Dinge zu konzentrieren. Das können auch kleine Wunder der Gegenwart sein, wie zum Beispiel ein Vogel auf einem Baum, die Sonne, das Lachen eines Kindes. Stell dir die Schönheit der Schöpfung in den Vordergrund. Bedanke dich, für die Dinge, die du bereits empfangen hast. Lache wieder mehr. Es gibt allen Grund dazu. Höre nicht auf deine kreisenden Gedanken. Reagiere nicht darauf. Genieße die Stille. Nach einiger Zeit tritt reine Herzensfreude ein. Du wirst merken,  wie diese neue Energie die neue Kraft gibt. Du spürst die Motivation, dich für neue Dimensionen zu öffnen. Lachen ist die beste Medizin. Es löst Blockaden und bringt deinen Körper, deinen Geist und deine Seele wieder in Schwung. Lachanfälle können wahre Wunder bewirken. Zudem erhöhen sie die Energie in dir und in deinem Umfeld. Du kannst mit deinem Lachen Harmonie in verzwickte Situationen bringen. Lachen reinigt auch negative Energien in Räumen und vieles mehr - lass dich überraschen.

 

Affirmation:

"ICH LIEBE DAS LEBEN UND DAS LEBEN LIEBT MICH!"

 

Freitag:

"Deine Wahrheit ist die Kraft deines Herzens.“

Löse dich aus Bequemlichkeiten oder Oberflächlichkeiten. Ziehe dich vielleicht ein wenig zurück. Überzeuge dich, ob alles Wichtige deiner Vergangenheit abgeschlossen ist, oder nicht. Frage dich, was deine Hauptglaubenssätze in deinem Leben sind. Wenn es negative Sätze sind, streiche sie durch. Sie hindern dich, ein freies, erfülltes selbstbestimmtes Leben zu führen. Ersetze sie durch das Gegenteil: die positivste Affirmation, die dir für dich zu diesem Satz einfällt. Strahle genau das aus. Löse so die Muster deiner Enttäuschungen und unaufgelöste Glaubenssätze. Sag, wie es ist. Würdige deine Gefühle. Gib dir genügend Zeit und Raum, um in dich hineinzuschauen, und sei du selbst, einfach individuell. 

 

Samstag:

Chamael stärkt die Liebeskraft deines Herzens!

Erzengel Chamael ist mit allen göttlichen femininen Qualitäten ausgestattet und hütet das magnetische Licht der Liebe, also die zarte, aber dennoch mächtige Kraft des Herzens. Jene Menschen, die du liebst, berühren stets mit ihrer Unvollkommenheit all deine wunden Punkte und bringen deine Gefühle in Aufruhr. Auf diese Weise konfrontieren sie dich mit deinen schwierigsten Themen. Je entspannter du dabei bist, umso mehr kannst du innere Kämpfe und Konflikte überwinden. Erzengel Chamael hilft darin, dir dein Vertrauen in deine Liebesfähigkeit zu erhalten oder sie wieder zu erlangen und dein Herz weit zu machen. Bleibe einfach liebevoll mit dir selbst. Akzeptiere deine Fehler und gehe dann einen Schritt weiter. Liebe bedeutet immer wieder das Bemühen darum, liebevoll bei dir selbst zu bleiben, um dann auch liebevoll mit jemand anderes sein zu können. Handele also nie aus dem Gefühl des Mangels an Liebe heraus, sondern immer aus der Fülle deiner Liebe, gib und teile deine Gefühle immer dann, wenn du mehr als genug davon hast. Chamael schützt dich in allen Situationen der Liebe auch vor negativen Energien. 

 

Sonntag:

„Ich bin ein machtvolles Wesen und nutze meine Kraft auf integre Weise. Ich kann Positives auf Erden bewirken."

Auch du bist auf integre Weise machtvoll. Fürchte dich nicht vor deiner Kraft! Setze sie weise ein, in Verbundenheit mit allem, was ist. Auch du bist weise und voller Wissen.

Werde dabei nicht zu ernst und setze deine Macht und Kraft auf spielerische Weise um - Deine Kraft und Macht unterstützen dich dabei, mutig deinen Weg zu gehen und deine Wahrheit auf Erden zu verkünden. So bewirkst du Positives nicht nur für dein eigenes Leben - sondern auch für die Menschen um dich herum und auf dem ganzen Planeten. 

  

Schöne zweite Februarwoche euch Lieben! Bei uns siehts eher aus wie im April... die Blumen blühen, ich habe meine erste Gänseblümchen-Tinktur gestern angesetzt, die Sonne strahlt vom Himmel...tja, Februar halt  ;-)

 

Liebe Grüße und dickes Bussi,

Claudia 

 

☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉✿♥☆҉‿♥☆҉‿☆҉‿♥☆҉✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥


Möchtest du mir dein Feedback hinterlassen? Hier hast du die Möglichkeit dazu. Ich freue mich :-)



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lydia (Montag, 08 Februar 2016 22:06)

    Lieben dank