Wochenorakel 25. - 31. Jänner 2015


 

☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉✿♥☆҉‿♥☆҉‿☆҉‿♥☆҉✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥҉

 

Montag: 

Erkenne deine innere Sonne, deine wahre Natur. Genau um dich selbst dreht sich dein Leben und die ganze Welt. Alles wird durch deine innere Sonne, deine Mitte, das Licht deines Wesens in deinem Leben genährt oder verbrannt. Dein Können, dein Wille und dein wachsames Bewusstwerden bestimmen deinen Weg und dein Glücklichsein. Jedes Mangeldenken bewirkt einen Notstand, der sich dann im Außen spiegelt. Deine Zweifel, deine Verwirrung, dein Minderwertigkeitsgefühl bestimmen dann dein Traurigsein. Aller Anfang liegt also in dir! Sei positiv! Alles ist im Überfluss vorhanden.

 

Übernimm auf diese Weise deine Rolle als Teil der Lösung. Deine Fülle im Inneren manifestiert Fülle im Außen. Schaffe neue kreative, konstruktive, aufbauende Verbindungen, sei erwärmend, inspirierend. Erfolg hat immer nur das Liebevolle, Erweiternde. Auch Fehler sind dabei keine Sackgassen, sondern Teile des notwendigen Weges. Erzengel Ratziel hütet das Geheimnis des Lebens. Er kennt das Buch deines Lebens und erinnert dich an den göttlichen Plan mitten auf deinem Weg. Er kennt jedes Kraut, das heilt, und mit Sicherheit den Schritt, der jetzt genau der richtige ist. 

 

Dienstag:

 Erzengel Tzaphkiel flüstert dir zu: "Tue, was du willst", und gibt dir den Mut, zur Wahrheit deines Herzens zu stehen. Er stellt deine Kreativität wieder her. Folge nicht einfach nur dem, was vorgegeben zu sein scheint. Erkenne die Begrenztheiten und erlaube dir Freiheit. Handle ganz individuell aus deinen eigenen Ideen heraus. Du brauchst dich nur auf sie einzulassen. Gib ihnen eine Form, und folge dabei einfach den Notwendigkeiten, die sich dir zeigen. Tzaphkiel enthüllt die Liebe und Wahrheit deines Herzens. Von dir wird mehr sichtbar, wer du eigentlich bist, und um was es dir geht. Sein Erscheinen  bringt deine ungezähmte Lebendigkeit zum Vorschein, nämlich die Löwenkraft deines Herzens und deiner Seele. Wachse über dich hinaus und verwirkliche mit deinen eigenen Engelsflügeln Neues in deinem Leben, vielleicht auch im Leben anderer. Besiege in dir das Nichts der Phantasielosigkeit. Folge der Intelligenz deines Herzens, erfinde, entdecke und erschaffe Dinge, die du liebst, dann bist du in Kontakt mit deiner Aufgabe, warum du hier bist, und verbunden mit dem großen Ganzen.

 

Mittwoch:

Lass es prickeln!

Je flacher du atmest, umso mehr verschließt du dich vor dem, was du denkst und fühlst, und den Bedürfnissen deines Körpers. Atme also in die Tiefe deines Wesens hinein und weite dich aus. Distanziere dich von jeglichen Problemen oder Verstrickungen. Plane sorgfältig Dinge, sodass sie schön und angenehm sind, aber unterschätze dich selbst nicht. Wenn du in Kontakt mit deinem Fühlen, deinem Denken und deinem Körper bist, fließt dein Atem frei. Gib dich einer Liebe hin, der du vertrauen kannst, die dich erfüllt und dich frei werden lässt. Alles, was der Kreativität deiner Liebe entspringt, ist jetzt heilsam für dich. Gib dich spielerisch dem Reichtum deiner Herzensgefühle und deiner Sexualität hin. Liebe, und tauche dabei in Lust, Genuss und Freude ein: Lasse in Liebe alles neu werden. 

  

Donnerstag:

Wahrheit ist eine Kraft, die befreit.

Der Spiegel jenseits deiner Eitelkeiten zeigt dir, welche Tendenzen dein Verhalten bestimmen. Was ist es, das deine Klarheit verhindert, und was ist es, das sie unterstützt? Sei ehrlich vor dir selbst. Nenne die Dinge beim Namen. Du hast jetzt die Chance, etwas zu klären, eine wichtige Erkenntnis zu machen oder eine kluge Entscheidung zu treffen. Jetzt ist die Gelegenheit, ein Impuls oder eine Chance in deinem Leben. Nutze diesen Moment etwas zu klären und zu entscheiden. Bleibe dabei offen. Lass deine Ungewissheit und deine Zweifel einfach schwinden. Triff eine glasklare Entscheidung aus deiner höchsten Erkenntnis heraus. Was so durch deine Klarheit entsteht, trägt diese Qualität sichtbar in sich und gibt sie weiter. Nimm die Chance an, ein gutes Gespräch zu führen und eine kluge Lösung zu finden, die füreinander, aber auch gegeneinander ausfallen kann. Lenke deinen Weg in eine ganz eigene Bahn, entsprechend der Wahrheit deines Herzens. 

 

Freitag:

Sieh Veränderungen in deinem Leben mit Zuversicht.

Im Leben gibt es immer wieder so vieles, was sich wandelt. Vielleicht werden gerade deine Erwartungen durchkreuzt. Das Leben ist einfach manchmal klüger, als alle eigenen Pläne es sind. Alle Sicherheiten und Bindungen mögen sich zu Zeiten verändern, und in jedem Ende liegt ein neuer Anfang. Nimm Abschied von etwas oder jemandem. Fühle den Schmerz und den Verlust. Erlaube deinen Tränen zu fließen, und lass deine Angst vor Veränderung los. Beende das, was nicht mehr in dein Leben passt oder zu eng für dich ist. Blicke den Umständen direkt ins Auge. Bringe dann Ordnung in deine Gefühle. Frage dich: " Was behindert mich, voll und ganz lebendig zu sein?" Finde eine neue aufbauende und dir dienliche Ausrichtung und triff neue Entscheidungen. 

 

Samstag:

Deine Entschlossenheit macht Wünsche wahr.

Gib deinen Bedürfnissen nach einem größeren persönlichen Raum für dich nach. Folge in dem, was du suchst und brauchst, deinen Gefühlen und ersten Impulsen. Lasse ein Zuviel an äußeren Verpflichtungen und Sorge um materielle Dinge gehen. Wenn du gerade eine Trennung oder Scheidung erlebst, dann überwinde deine Wut und Verletzungen. Komm in deine Stärke. Brich festgefahrene Situationen auf. Wo und wann unterdrückst du deine Kräfte, um äußeren Ansprüchen zu entsprechen? Verlasse dich auf deine Instinkte, finde das, was dir fehlt! Tritt für deine Freiheit ein. Wähle die dir entsprechende Richtung. Entwickle Bestimmtheit und Entschlussfähigkeit. Trau dich, einfach stark, unabhängig und mutig zu sein. Gehe jetzt mit deiner kämpferischen Natur in Aktion. Schaffe ein freudiges, begeistertes und erfülltes Leben. 

 

Sonntag:

 Das Glück findet sich immer wieder neu!

Nimm wahr, wie viel Raum du für dich brauchst. Mit welchen Dingen, Menschen und Lebensqualitäten möchtest du ihn füllen? Gib dir selbst und auch anderen Menschen genügend Raum zur Entwicklung, zum Erholen, zum Abwägen und zum Entscheiden. Versetze dich in alle möglichen Perspektiven einer Situation hinein, und triff dann erst eine Entscheidung! Entwickle Geduld. Das Leben ist wechselhaft. Innere Veränderung bewirkt äußere Veränderung. Sei ehrlich mit den Menschen, die du liebst. Teile dich mit, höre zu, und gib allem genügend Raum. Frage dich, ob du in deinen einzelnen Lebensabschnitten alles abgeschlossen hast, und was es dort zu erleben oder zu lernen gab. Vielleicht fehlt dir etwas in deiner Erfahrung, was du gerne nachholen möchtest. Was ist es? Erhole dich, so oft es geht, in der Natur. 

  

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

 

Liebe Grüße und dickes Bussi,

Claudia <3

 

☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉✿♥☆҉‿♥☆҉‿☆҉‿♥☆҉✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥☆҉‿✿♥


Möchtest du mir dein Feedback hinterlassen? Hier hast du die Möglichkeit dazu. Ich freue mich :-)



Kommentar schreiben

Kommentare: 22
  • #1

    Ines (Sonntag, 24 Januar 2016 20:44)

    Vielen Dank Claudia,Auch ich wuensche dir eine gute Woche.

  • #2

    Heidi (Montag, 25 Januar 2016 21:37)

    Mit Begeisterung lese ich immer dein Orakel und jedesmal ist da ein Innehalten und Leuchten!
    Wieder wunderschön liebe Claudia, DANKE

  • #3

    Cornelia Porco (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:26)


    Amazing! This blog looks just like my old one! It's on a totally different topic but it has pretty much the same layout and design. Excellent choice of colors!

  • #4

    Chrystal Levell (Dienstag, 07 Februar 2017 20:50)


    This paragraph offers clear idea for the new users of blogging, that genuinely how to do running a blog.

  • #5

    Venetta Kist (Mittwoch, 08 Februar 2017 06:34)


    Hi there colleagues, its enormous post about cultureand entirely defined, keep it up all the time.

  • #6

    Christina Caskey (Mittwoch, 08 Februar 2017 19:04)


    Fantastic web site. Lots of helpful info here. I'm sending it to a few friends ans additionally sharing in delicious. And of course, thanks in your effort!

  • #7

    Theola Bower (Donnerstag, 09 Februar 2017 00:00)


    Do you have a spam problem on this blog; I also am a blogger, and I was wanting to know your situation; we have developed some nice practices and we are looking to exchange techniques with other folks, why not shoot me an e-mail if interested.

  • #8

    Lilly Sterling (Donnerstag, 09 Februar 2017 00:38)


    It's perfect time to make some plans for the future and it is time to be happy. I've read this post and if I could I want to suggest you few interesting things or suggestions. Perhaps you could write next articles referring to this article. I wish to read more things about it!

  • #9

    Hyo Severino (Donnerstag, 09 Februar 2017 01:57)


    What's up i am kavin, its my first time to commenting anywhere, when i read this post i thought i could also make comment due to this good piece of writing.

  • #10

    Damon Trueblood (Donnerstag, 09 Februar 2017 04:00)


    This is a topic that is near to my heart... Thank you! Where are your contact details though?

  • #11

    Berneice Vantrease (Donnerstag, 09 Februar 2017 04:34)


    I was suggested this blog by means of my cousin. I'm not certain whether this submit is written by means of him as nobody else recognize such particular about my difficulty. You are incredible! Thank you!

  • #12

    Lynsey Towry (Donnerstag, 09 Februar 2017 07:14)


    Thanks for finally writing about > %blog_title% < Liked it!

  • #13

    Lynsey Towry (Donnerstag, 09 Februar 2017 12:20)


    It's actually a nice and useful piece of information. I am glad that you just shared this helpful information with us. Please keep us up to date like this. Thanks for sharing.

  • #14

    Harold Lettinga (Donnerstag, 09 Februar 2017 15:45)


    Hi there! Do you use Twitter? I'd like to follow you if that would be ok. I'm definitely enjoying your blog and look forward to new posts.

  • #15

    Stephine Golub (Donnerstag, 09 Februar 2017 19:52)


    Hi, I log on to your blog like every week. Your writing style is witty, keep it up!

  • #16

    Taneka Bissonette (Donnerstag, 09 Februar 2017 20:09)


    My brother recommended I would possibly like this web site. He used to be totally right. This submit truly made my day. You can not imagine just how a lot time I had spent for this info! Thanks!

  • #17

    Kelsie Hermanson (Donnerstag, 09 Februar 2017 22:45)


    Thanks designed for sharing such a nice thought, piece of writing is nice, thats why i have read it entirely

  • #18

    Alline Talkington (Freitag, 10 Februar 2017 00:53)


    Post writing is also a fun, if you be familiar with then you can write if not it is complicated to write.

  • #19

    Eli Maurin (Freitag, 10 Februar 2017 01:27)


    Howdy! This is kind of off topic but I need some guidance from an established blog. Is it very hard to set up your own blog? I'm not very techincal but I can figure things out pretty quick. I'm thinking about setting up my own but I'm not sure where to start. Do you have any tips or suggestions? Appreciate it

  • #20

    Tasia Truss (Freitag, 10 Februar 2017 01:57)


    It's appropriate time to make some plans for the future and it's time to be happy. I've read this put up and if I could I want to recommend you few interesting issues or advice. Maybe you could write subsequent articles regarding this article. I desire to read more issues about it!

  • #21

    Charleen Stainbrook (Freitag, 10 Februar 2017 02:47)


    It's really very complicated in this busy life to listen news on Television, so I simply use web for that reason, and get the most recent information.

  • #22

    Milagros Stokely (Freitag, 10 Februar 2017 05:22)


    If some one wishes expert view about running a blog afterward i suggest him/her to pay a visit this blog, Keep up the nice work.