Orakel der Selbstheilung - Chuck Spezzano

 

 ღ Namaste ღ 

 

Möchtest du eine Botschaft erhalten?

Wenn ja, dann atme nun einmal tief durch und wähle einfach intuitiv das Bild aus, das dich am meisten anspricht.

Schreibe mir einfach deine Wahl als Kommentar unter diesen Beitrag. Heute Abend werde ich die Botschaft hier auf meiner Seite posten! 

Ich freue mich über jedes Like und natürlich auch über das Teilen dieses Posts!

Viel Spaß und Freude wünsche ich dir!

Alles Liebe, Claudia „heart“-Emoticon

 

Die Karten der Selbstheilung sind ein Werkzeug, das dir Hilfe zur Selbsthilfe geben soll. Sie laden dich ein, die Verantwortung für dein Leben zu übernehmen, damit du dich selbst ermächtigen und Hindernisse aus dem Weg räumen kannst, die dein Vorankommen erschweren. Dadurch erschließt du dir die heilenden und freudvollen Kommunikationswege mit anderen Menschen und mit dem Schöpfer, und es gibt dir die Möglichkeit, die Gaben und Wunder zu empfangen, die auf dich gewartet haben.

 

Die Karten der Selbstheilung fordern dich dazu auf, Glaubenssysteme und Illusionen über Bord zu werfen, die Probleme und Schmerz herbeigeführt haben. Sie fordern dich auf, nicht länger in der Trennung des Egos, sondern in höherem Maße in die Vereinigung der Liebe zu investieren.

 

In dem Maße, in dem du den Weg der Heilung mit offenen Armen begrüßt, wirst du zu einem immer glücklicheren Menschen. 

 

~ Chuck Spezzano ~

 


1. Zu anderen Menschen hinausreichen!

 

Du wirst aufgefordert, über dich selbst hinauszuwachsen. Höre auf, nur an dich und an das zu denken, was mit dir passiert. Es gibt einen Menschen in deiner Umgebung, der deine Hilfe braucht, und dadurch, dass du dafür sorgst, dass es nur um dich geht, versäumst du eine Chance, euch beiden zu helfen. Dir Sorgen um einen anderen Menschen zu machen heißt nicht, ihm zu helfen oder zu ihm hinauszureichen. Es heißt, dass du ihn angreifst und dass es immer noch nur darum geht, dass du "für ihn" leidest, statt ihm wirklich zu helfen. Es geht immer noch nur um dich selbst. Nun kannst du ihm tatsächlich geben, indem du ihm immer dann, wenn du an ihn denkst, deine Liebe und deinen Segen schickst. Setze dein Vertrauen in ihn, statt ihn durch deine Sorge insgeheim anzugreifen. Zu anderen Menschen hinausreichen bedeutet manchmal nicht mehr als einen Telefonanruf. Es ist die Form von Kommunikation, die dich verbindet und dich aus dem Gefängnis befreit, für das jedes Problem steht. 

 

Wenn du zu anderen Menschen hinausreichst, erinnerst du dich daran, wie gut es sich anfühlt, eine,m Menschen die Hand zu reichen. Sogar dann, wenn du ans Bett gefesselt bist, kannst du segnen, beten, vergeben und heilen. Du kannst dir und anderen Menschen helfen. Du kannst dafür sorgen, dass du dich wieder gut fühlst, und erschaffst damit die heilende Grundlage für ein besseres Leben. Besonders hilfreich ist es, zu den Menschen hinauszureichen, die du zu deinen Feinden gemacht hast. Stelle dir vor, wie du dich gefühlt haben müsstest, um so zu handeln, wie sie es getan haben. Was hätte dir zustoßen müssen, um solche Gefühle in dir hervorzurufen? Hast du jemals solche Gefühle empfunden? Dich in einen anderen Menschen einzufühlen heißt, dich mit ihm zu verbinden und zu erkennen, dass er deine eigenen Selbstkonzepte widerspiegelt, die du dissoziiert und manchmal sogar zu Schattenfiguren oder zu Orten des inneren Selbsthasses gemacht hast. Du kannst euch beide nun befeien, indem du zu dem betreffenden Menschen hinausreichst. 

 

Botschaft aus dem Deck *Light Energy Mandalas*

Erkenne Liebe in allem, was du erlebst, in jedem Menschen, der dir begegnet. Blicke hinter den Schleier der äußeren Welt, und begreife, dass alles dem Spiel und der Erfahrung eurer Seelen dient. 

 


2. Verbindung

 

Du wirst aufgefordert, deinen Mauern abzubauen, damit alles, was dir gegeben werden will, auch mit dir geteilt werden kann. Diese Mauern, die deine Verteidigungsstrategie darstellen, haben dich nie wirklich beschützen können, sondern nur Angriffe herausgefordert. Ausserdem verhindern sie Freude, Liebe und Freudenfeste, und sie blockieren Antworten, Fülle und den Weg voran. Verbindung hat nicht zur Folge, dass du stirbst, wie es das Ego vorausgesagt hat. Vielmehr ist es das Ego, das sterben will. Es wird weniger von dem geben, was dich von anderen Menschen trennt, und mehr von dem, was dein wahres Wesen ausmacht. Dein Selbst, wie du es gekannt hast, wird durch ein höheres Maß an Licht und Liebe ersetzt, bis in irgendeinem Akt der Verbindung die Illusion fortfällt und das wahre Selbst erscheint. 

 

Reiche heute zu den Menschen in deiner Umgebung hinaus. Bis du zutiefst liebst, bis die Verbindung mit einem anderen Menschen die Pforte zur Ewigkeit öffnet, gibt es immer noch Distanz, die überschritten werden kann. Die Heilung von Trennung bringt Weisheit mit sich. Sei heute ein glücklicher Lehrer und bitte den Himmel, dir den Weg zu zeigen. Verbindung heißt, alles zu durchschneiden, was zwischen dir und einem anderen Menschen steht. Jeder Bruch zwischen dir und einem anderen Menschen ist mit Schmerz, Widerstand, Schuld und Angst verbunden, aber nichts davon ist wahr. Diese Erkenntnis gibt dir die Möglichkeit, schneller hindurchzugelangen. Fühle, was immer es zu fühlen gibt. Beweise Mut. Es sind lediglich Emotionen, die dich nicht verletzen können. Wenn du sie fühlst, während du auf einen anderen Menschen zugehst, gewinnst du dein Herz zurück, und wenn du dich mit ihm verbindest, gewinnst du einen Anteil deines Bewusstseins zurück. Manchmal fühlst du in der Verbindung mit einem anderen Menschen nur die unwiderstehliche Liebe, die euch tief in den jeweils anderen hineinzieht und Freude oder sogar große Ausgelassenheit gebiert, weil ihr den Witz der Trennung erkannt habt. Der Weg zur Gesundheit, ist ein Weg der Liebe, der weder Groll erträgt noch Vorenthaltung erlaubt, die uns voneinander fernhält. Verbinde dich heute mit allen Menschen und allen Dingen, oder wähle einen Menschen aus, um ihn so tief zu lieben, dass du selbst verschwindest und nur das Haus der Liebe übrigbleibt, in dem zwei Wesen eins werden und das uns für den überwältigenden Triumph des Seins öffnet. 

 

Botschaft aus dem Deck *Light Energy Mandalas* 

Achte darauf, dass deine Worte herzlich und positiv formuliert sind. Die Energie deiner Worte hat große Macht und kann dich und andere Menschen in Liebe unterstützen.

 


3. Wahrheit

 

Du wirst aufgefordert, die Wahrheit anzurufen. Eine negative Situation heißt, dass du einen falsche Entscheidung getroffen hast, die zu diesem Ergebnis geführt hat. Jetzt ist die Zeit gekommen, deine Ergebnisse, deine Entscheidungen und deine Schuld in die Hände des Heiligen Geistes zu legen, damit er sie durch seine Gnade ungeschehen machen kann. Verlange von ganzem Herzen nach der Wahrheit. Verlange nach der Freiheit, die dein Vermächtnis ist. Verlange nach der Mühelosigkeit im Leben, die dir gehört. Sie wurde dir gegeben, aber du hast eine andere Sache mehr geschätzt und der Mühelosigkeit, die von Wahrheit herrührt, daher keinen Wert begemessen. Die Wahrheit ist dein Verbündeter. Sie dient dir, aber sie kommt nur, wenn du sie rufst. Rufe sie jetzt herbei. Rufe die Wahrheit an. Verlange nach der Wahrheit anstelle von dem, was du jetzt vor dir siehst. Immer wenn etwas Negatives an dich herantritt, sprich mit der ganzen Willenskraft, die dein Herz aufbringen kann: " Dies ist nicht die Wahrheit. Es ist nicht das, was ich will. Ich könnte stattdessen die Wahrheit haben. Ich rufe die Wahrheit auf, diese Situation richtig zu stellen. Die Wahrheit ist meine Gabe von Gott, und ich erhebe jetzt Anspruch darauf!" 

 

Die Wahrheit bringt Klarheit in alle Dinge hinein. Die Wahrheit stellt Dinge richtig. Die Wahrheit wird insbesondere dann gebraucht, wenn es darum geht, eine dunkle, komplexe oder chronische Situation entweder ein für alle Mal oder Schicht um Schicht aufzulösen. Wenn du nicht weißt, was du tun oder welchen Weg du gehen sollst, rufen nach der Wahrheit. Empfange die Gabe der Wahrheit, die der Himmel bereithält und die immer gegeben, aber selten empfangen wird. Empfange JETZT!

Mache den heutigen Tag zu einem Neubeginn für die Wahrheit. Mögest du frei sein von den Fesseln der Illusion. Mögen deine Tage mit Frieden gesegnet und deine Nächte von Trost erfüllt sein. 

 

Botschaft aus dem Deck *Light Energy Mandalas* 

 Beginne jeden deiner Tage mit Gefühlen voller Liebe, Freude und positiven Erwartungen. Beende deinen Tag voller Dankbarkeit und Wertschätzung für deine Erlebnisse.

 


4. Autoritätskonflikt

 

Diese Botschaft zeigt dir, dass du gegen andere Menschen, gegen dich selbst und gegen Gott kämpfst. Der Autoritätskonflikt zählt zu den Schlüsseldynamiken jedes Problems. Unser Abstieg aus dem Einssein in die vielen Schichten der Trennung, die heute im Universum existieren, ist einzig und allein auf den Autoritätskonflikt zurückzuführen.

 

Vergebung, Loslassen, Vertrauen, Verpflichtung, Annehmen - um nur einige wenige Prinzipien der Heilung zu nennen - führen dich zu Gott und zum Einssein zurück. Dies ist der Weg der Liebe und der Verbindung. Wunder bringen dich mit Riesenschritten voran, und deine Bitte um ein Wunder erkennt an, dass Gott die höchste Triebkraft ist, das höchste Sein, aus dem alle anderen Formen des Seins hervorgegangen sind.

 

Überwinde dein Bedürfnis, immer und überall gewinnen zu müssen, denn es bringt dich um. Höre auf, immer "richtigliegen" zu wollen, damit du am Ende nicht "todrichtig" liegst. Der Tod ist in deinem Autoritätskonflikt die letzt Waffe, die du einsetzt. Du kannst fluchend und um dich tretend gehen, indem du deine Probleme oder Krankheiten als Angriff gegen dich selbst und andere Menschen benutzt, kannst deinen Körper aber auch friedvoll verlassen, wenn dein Auftrag hier vollendet ist. Damit, dass du den Tod als Trumpfkarte einsetzt, willst du Gott beweisen, dass du mächtiger bist als er, denn du kannst sterben und er kann dich nicht aufhalten. "Wer ist denn nun mächtiger? Schau her, was ich mir selbst antun kann, und du kannst mich nicht daran hindern!"

 

Auf einer bestimmten Ebene deiner geistigen Entwicklung erkennst du dich selbst als geistiges Wesen, das nicht stirbt, sondern ewig ist. Du erkennst, dass die Ewigkeit dein Zuhause ist und dass du von Gott erschaffen wurdest. Es ist an der Zeit, deinen Autoritätskonflikt loszulassen. Denke an Gott, deinen liebenden Vater, und bitte um ein Wunder!

 

Botschaft aus dem Deck *Light Energy Mandalas* 

Nimm dir Zeit für dein inneres Kind, es braucht deine Zuwendung und deine Liebe. Höre ihm zu, spiele mit ihm, und gib ihm das, was es jetzt gerade braucht.

 


5. Groll

 

 Du wirst aufgefordert, deinen Groll loszulassen, weil er dich umbringt. Mit jedem Groll, den du loslässt, befreist du dich von einem entsprechenden Maß an innerer Schuld. Du befreist deinen Bruder und dich selbst und bringst Licht, wo es vorher Illusion und Dunkelheit gab. Du kannst wieder Anspruch auf deine Partnerschaft mit dem Himmel erheben, denn das Loslassen von Groll lässt Gnade und Verbundenheit zu. Groll schreibt Fehler fest und macht sie real, ohne dass du die Verantwortung für das anerkennst, was geschehen ist, oder für das, was du erreichen wolltest, indem du dafür gesorgt hast, dass es geschieht. Wenn du dir selbst vergeben kannst, dann wird es dir ganz leicht gelingen, auch deinen Groll loszulassen. 

 

Frage dich, wenn du es wüsstest, gegen wen du den Groll gehegt hast, der zu deinen jetztigen Problemen geführt hat. Wenn du es wüsstest, worum ging es dabei? Hast du das, woran du einem anderen Menschen die Schuld gegeben hast, dir selbst und anderen angetan? Dein Groll hat nur dazu gedient, dich von deneren Menschen zu trennen. Gib die Vorstellung auf, unbedingt beweisen zu müssen, dass du im Hinblick auf das, was geschehen ist, Recht hast. Es dient dir nur dazu, unabhängig zu sein und deinen eigenen Weg zu gehen. Schau dich um. Es hat dich nicht glücklich gemacht. Lasse deinen Groll los und finde deine Freiheit. Diese Botschaft fordert dich auf, über dein Leben nachzudenken mit der Absicht, wieder Frieden zu finden. Groll schüttet Sand in dein Getiebe. Wie lange kannst du so weitermachen, ohne dass ein Unglück geschieht? 

 

Übung:

Rufe dir den wichtigsten Menschen ins Gedächtnis, gegen den du einen Groll hegst. Frage dich dann: 

 

Warum wollte ich diesen Groll?

In welcher Form habe ich diesen Groll gegen mich selbst benutzt? 

Was wollte ich durch diesen Groll gewinnen? 

 

Stelle dir vor, dass der Mensch vor dir steht, den du am meisten liebst. Blicke über seinen Körper, seine Persönlichkeit und seine Fehler hinaus und nimm nur sein inneres Licht wahr. Verbinde dich mit diesem Licht. Sieh nun den Menschen vor dir, gegen den du den Groll hegst. Blicke über seinen Körper, seine Persönlichkeit und seine Fehler hinaus und verbinde dein Licht und das Licht des Menschen, den du am meisten liebst, mit dem inneren Licht des Menschen, gegen den du den Groll hegst. 

Verweile in diesem Licht. 

 

Botschaft aus dem Deck *Light Energy Mandalas* 

Verlasse die eingefahrenen Pfade, sei spontan, und gehe ganz neue Wege. Es gibt noch so viele andere Möglichkeiten für dich, das Leben zu erfahren.

 


6. Annehmen

 

Du wirst aufgefordert, die Haltung einzunehmen, die Maria einnahm, als der Engel ihr mitteilte, dass sie die Mutter Jesu sein würde. Sie erwiderte: "Es geschehe!" Du kannst Maria bitten, dir helfend zur Seite zu stehen, während du alles annimmst, was in deinem Leben geschieht. Du kannst sie auch bitten, dich zu begleiten, während du in deine Vergangenheit zurückkehrst und die Bereiche anschaust, die noch von Schmerz oder schlechten Gefühlen geprägt sind, und dir zu helfen, alles anzunehmen, was mit dir, deinen Emotionen, anderen Menschen oder der Situation zu tun hat. Annehmen heißt, dass deine emotionale Erstarrung sich auflöst. Das hat zur Folge, dass du lernst, dich persönlich weiterentwickelst, die alten Herzensbrüche und Niederlagen in gegenwärtige Weisheit verwandelst und dadurch die Dynamik auflöst, die nicht gelernte Lektionen zu einer Prüfung werden lässt.

 

Nimm heute alles an, was dir begegnet. Stelle dir vor, dass Maria neben dir steht und dich liebevoll unterstützt, während du zulässt, dass alles so ist, wie es ist. Annehmen löst viele der selbstzerstörerischen und selbstschädigenden Muster auf, die dein Leben prägen. Dazu gehören vor allem Muster des Nehmens, Bekommens und Widerstandleistens hinaus, die allesamt schmerzhaft und selbstschädigend sind. Was du rückhaltlos annimmst, wird durch Integration in Frieden, Vertrauen und Weisheit verwandelt.

 

Nimm an, was du heute in den Nachrichten hörst und in der Zeitung liest. Nimm deine Familie und ihre Geschichte an, und nimm dein Leben und deinen Partner so an, wie sie sind. Gewinne dein Selbst von dem Ort zurück, an dem du stecken geblieben bist. Setzt dich in Bewegung. Erhole und erneuere dich. Gib dir selbst eine reifere und erfolgreichere Einstellung zum Leben zurück. Öffne dich durch Annehmen dem Erwachen. Die Dinge, die anzunehmen dir am schwersten fällt, können dich am weitesten voranbringen. Annehmen ist Freisein vom Urteil darüber, was gut oder schlecht ist. Es bringt Freiheit von Sorgen und Ängsten und hilft uns, ein von Gnade erfülltes Leben zu leben. 

 

 

Botschaft aus dem Deck *Light Energy Mandalas* 

Sag JA zu deinem Leben, und umarme es! Denn das Leben hat genau auf DICH gewartet, du warst und bist von Herzen willkommen. IMMER!

 


7. Empfangen

 

Du wirst aufgefordert, dich für die Fülle zu öffnen, die dir geschenkt werden will. Das kommt nicht nur dir selbst zugute, sondern auch dem Gebenden und den Menschen in deiner Umgebung. Dein Empfangen legt Zeugnis dafür ab, wie gut andere Menschen und der Himmel zu dir sind. Es liegt in der Natur des Himmels, dir alles zu geben, und dein Empfangen bezeugt, dass du deinen Platz als ein Kind Gottes annimmst, das die ganze Fülle des Lebens verdient. Es bedarf eines hohen Maßes an Reife, um im Augenblick des Egos zu empfangen, das stets darauf aus ist, Verbundenheit zu zerstören, seinen eigenen Willen durchzusetzen und zu nehmen, statt zu empfangen. Das alles führt zu schmerzhaften Mustern von Aufopferung, Herzensbruch, Niederlage und Burnout. Empfangen dagegen erfrischt und erneuert dich und bringt Frühling und sogar eine Neugeburt in dein Leben hinein.

 

Jesus hat einmal gesagt, dass wir kleinen Kindern gleichen müssen, um das Reich Gottes betreten zu können, und er bezog sich damit auf die Fähigkeit eines Kindes, zu vertrauen und zu empfangen, was immer es braucht. In dem Maße, in dem dein Bewusstsein wächst, wächst also auch deine Fähigkeit zu empfangen. Genauso, wie du deine Kinder liebst und ihnen alles geben willst, will auch der Himmel dir alles geben, um dich an dein wahres Zuhause zu erinnern. Je mehr du empfängst, umso näher bist du der Erfahrung und der Freude des Einsseins. Auf einer bestimmten Ebene wird dir bereits alles gegeben, sodass du lediglich die Dinge aus dem Weg räumen musst, die deinem Empfangen im Weg stehen. Du könntest fragen, worum es sich handelt, und dann die Entscheidung treffen, es loszulassen.

 

Botschaft aus dem Deck *Light Energy Mandalas* 

Was kannst du heute tun, um das sprichwörtliche Paradies auf Erden bereits Wirklichkeit werden zu lassen? Gib das, was du dir wünschst, zuerst dir selbst, und teile es dann mit der Welt!

 


Möchtest du etwas zu diesem Thema sagen? Hier hast du die Möglichkeit dazu. Ich freue mich über dein Feedback :-)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0