Orakel für die Seele - Seelenmedizin

 Namaste 

 

Möchtest du eine Botschaft erhalten?

Wenn ja, dann atme nun einmal tief durch und wähle einfach intuitiv das Bild aus, das dich am meisten anspricht.

 

Schreibe mir einfach deine Wahl als Kommentar unter diesen Beitrag. Am Sonntag um ca. 20 Uhr werde ich die Botschaft hier auf meiner Seite für euch posten:-)

 

Ich freue mich über jedes Like und natürlich auch über das Teilen dieses Posts!

 

Viel Spaß und Freude wünsche ich dir!

 

Alles Liebe, Claudia 


Hier folgt die Auflösung...


Vorwort: Wir befinden uns gerade im Aufstiegsprozess von der Dritten in die Fünfte Dimension. Viele Lichtarbeiter und Lehrer leben bereits in der Neuen Energie, der Kristallenergie, der Ebene des Herzens und der göttlichen Liebe. In dieser neuen Ebene erschaffen wir unser Leben selbst, wir haben die volle Verantwortung für unsere Manifestationen. Alles was wir aus reinem Herzen wünschen, wird in Erfüllung gehen. Alles was aus Angst und aus unserem Ego entsteht, wird nicht das gewünschte Ziel erreichen. Alles was wir aussenden, kehrt zu uns zurück.


Bild 1 - Erneuerung  


"Die Veränderungen, die ich erlebe, sind segensreich."


Du bist wie eine Knospe, die bereit ist, sich zu öffnen und sich zu entfalten. Gönne dir für diese Transformation Ruhe und Zeit. Alles geschieht im richtigen Tempo, wenn du dich in die Erneuerung in dir und deinem Leben hinein entspannst. Genieße es, neue Fähigkeiten zu erlernen und Wissen zu erlangen, sammle ohne Hast neue Ideen. Sorge gut für dich: mit frischer Luft, Sonnenlicht, Bewegung und gesundem Wasser und Essen. Dann wirst du die Zeichen erkennen, wenn es darum geht, das Neue umzusetzen.

Wir alle sind Teil des natürlichen Zyklus von Geburt, Tod und Wiedergeburt. Immer wieder erfahren wir im Laufe unseres Lebens Veränderungen. Bevor du aber etwas Neues, das du dir wünschst, in dein Leben ziehen kannst, musst du zulassen, das alte Muster wegfallen. Und feiere diese Veränderung, fürchte sie nicht. Sei freudig und gespannt auf das Neue und auf die Geschenke, die dadurch zu dir kommen werden. Erlaube dir, dass ihr Zauber dich überrascht und erfreut. 


Bild 2 - Erdung  


"Ich bin ein Kind des Himmels auf Erden, ein Funke des ersten Lichts in irdischer Form. Mein Leben und meine Aufgaben sind hier, und ich bin ganz da."


Du wirst auf Erden gebraucht! Zwar bestätigt dir diese Botschaft, dass du gut an den Himmel angebunden bist - aber sie teilt dir auch mit, dass du darauf achten sollst, gut geerdet zu sein. Du brauchst die materielle Welt, um deine Träume umzusetzen, und du brauchst den Verstand, um auf der irdischen Ebene zu agieren und Veränderungen zum Licht hin zu bewirken. Nimm die irdische Ebene ganz an! Sei da! Erfahre, was es in seiner Gänze bedeutet, als Mensch auf Erden zu leben. Schaue genau hin, lasse nichts aus. Das Sein auf der Erde beinhaltet auch, aus der polaren Wirklichkeit und dem Leid heraus das Licht zu begreifen und hier zu manifestieren. Wer verletzt wurde, versteht Vergebung, Frieden und Liebe in ihrer Tiefe. Er Entbehrungen gesehen hat, kann die Fülle genießen. Weine, denn dann wirst du auch lachen können! Erlebe die Dunkelhei, damit du das Licht erkennen kannst! Die vier Aspekte des Menschen - Körper, Verstand, Gefühle und Seele - helfen dir dabei, deine innere Balance zu finden.


Bild 3 - Dankbarkeit  


"Ich öffne mein Herz und meine Seele in Dankbarkeit und Wertschätzung für mein Leben."


Dankbarkeit ist etwas so Einfaches und gleichzeitig eine der kraftvollsten Energien, mit denen wir und verbinden können. Beginne den Tag mit Wertschätzung, und du wirst erleben, wie sich deine Welt erweitert. Nimm dir im Laufe des Tages immer wieder ein paar Momente lang Zeit, um die Fülle und die Liebe in deinem Leben wieder wahrzunehmen. Beobachte, wie viel schöner die Welt für dich wird, wenn du dir dieses Geschenk der Dankbarkeit machst. Das Danken birgt eine der wichtigsten Weisheiten spiritueller Praktiken: das Gesetz der Resonanz. Es ist ganz einfach: Wenn du deine Arme verschränkst, kannst du das Leben nicht voll aufnehmen. Wenn du hingegen deine Arme öffnest, fließt mehr, als du dir je hättest vorstellen können, in dein Leben. Wo Dankbarkeit ist, kommt noch mehr Fülle. Es ist ein Geschenk und zugleich ein Mysterium, das du lebst. Danke dem großen Geheimnis, dem Universum dafür. 


Bild 4 - Freiheit

 

"Ich löse liebevoll all meine Verstrickungen. In meinen Beziehungen zu anderen Menschen bin ich frei."

 

Werde dir bewusst, in welchen Beziehungen du dich in ungesunde Abhängigkeiten verwickelt hast. Schaue, wo du von anderen "Energie nimmst", und auch, wo andere dir Energie abziehen. Du kennst sicherlich das Gefühl, jemanden zu treffen und dich anschließend völlig "ausgelaugt" zu fühlen. Andere Menschen können sogar Seelenanteile von uns haben - oder wir welche von ihnen. Ein typisches Beispiel ist ein früherer Partner, der uns nicht loslassen möchte. Dieser kann Seelenanteile von uns festhalten - es kann natürlich auch umgekehrt sein. Der eine glaubt, nicht ohne den anderen leben zu können, weil ihm wesentliche Seelenenergie und Vitalität fehlt. Manchmal geben wie dem anderen freiwillig Seelenanteile von uns - weil wir uns aufgeben oder weil wir der Überzeugung sind, dass der andere unsere Hilfe braucht. Aber letzten Endes stellen solche hergegebenen Seelenanteile für den anderen nur eine Belastung dar. Diese Botschaft unterstützt dich dabei, genau hinzuschauen und liebevoll all deine Verstrickungen in deinen Beziehungen - zu deiner Familie, deinem Partner, deinen Freunden, deinem Arbeitgeber usw. - zu lösen. Die Verbindungen die bleiben, stehen auf einer Basis der Unabhängigkeit und Freiheit uns sind deshalb von Innigkeit geprägt. 


Bild 5 - Lust  


"Ich genieße meine Sexualität. Sie gibt mir Kraft und Erfüllung für mein Leben."

 

Du bist ein lustvolles Geschöpf. Ob du gerade in einer Beziehung oder als "Freitänzer" - wie im schamanischen Kontext Menschen genannt werden, die zurzeit keine Beziehung möchten, sehr wohl aber sinnliche Begegnungen mit sich selbst oder anderen suchen - unterwegs bist: Genieße deine Sexualität! Schließlich bist du - wie jeder Mensch - aus der Sexualität heraus entstanden. Sie lässt dein Leben auf Erden fortbestehen. Sie ist ein göttliches Geschenk. Erlaube dir, deine Erotik zu erforschen: Möglicherweise möchtest du einmal völlig animalisch uns schamlos und frei von moralischen  oder gesellschaftlichen Vorgaben deine Lust leben. Oder vielleicht zieht es dich zu einer transzendenten Sexualität hin, in der du in der Liebe und Intimität mit deinem Partner einen mit allem verbundenen, spirituellen Zustand erlebst. Denke dabei immer daran, deinen Partner zu respektieren und seine Liebe, Offenheit und sein Vertrauen wertzuschätzen, ihm für alles zu danken. Möglicherweise geht es zurzeit auch darum, alte Wunden deiner Sexualität zu heilen. Unternimm die dafür erforderlichen Schritte, und lasse los - damit du Sexualität wieder in vollen Zügen als das sexuelle Wesen, das du bist, genießen kannst. 


Bild 6 - Wille  


"Ich will leben. Ich will meine Träume verwirklichen. Ich will glücklich sein!"


Sei ehrlich zu dir selbst: Was willst du aus tiefstem Herzen? Deine Träume sind genauso ein Teil der Natur wie die Bäume, die Tiere und das Meer. Verdienen deine eigenen Wünsche nicht den selben Respekt, den du jedem und allem, was du liebst, entgegenbringst? Du selbst weißt, dass deine Handlungen positiv ausgerichtet sind und sich auf das Leben auf der Erde auswirken. Vertraue also darauf, dass das Universum auf deiner Seite ist und dich unterstützt. Kenne deine Grenzen, und sage NEIN zu den Forderungen anderer in Bezug auf deine Zeit und Energie. Es ist wunderbar, anderen zu helfen. Aber es gibt einen Unterschied zwischen helfen und sich selbst aufgeben, damit andere dich mögen oder du dich magst. Was ist dir wichtig, woran glaubst du? Tritt mutig für das ein, woran du glaubst, und sei dir dabei über deine Absichten im Klaren. Wisse, dass du mit deinen Handlungen erreichen kannst, was du willst. Halte dein Leben auf deine Ziele ausgerichtet, kenne deine Prioritäten. Bleibe dabei positiv, und lasse Zweifel los. Triff deine eigenen Entscheidungen. Vermeide Skeptiker und Neinsager. Du kannst andere nach ihrer Meinung fragen - aber im Endeffekt musst du selbst wählen. Du bist stark, unterschätze dich nicht! Sieh dich selbst in bestmöglichem Licht und als kraftvollen und erfolgreichen Menschen. Du selbst weißt am besten, was für dich akzeptabel ist. Stehe für deine Ideale ein, felsenfest und unbeirrbar, auch wenn du Angst hast. Das wird deine Kraft anfachen, die Hitze und Flamme deiner selbst und deines Mutes, die aus deinem Inneren kommen. Das wirkt transformierend - wie das Feuer. So verwandelt sich deine Angst in kraftvolle Liebe. Dann bist du, wer du wirklich bist - ohne Urteile über dich selbst oder über andere und ohne Angst vor den Urteilen anderer. Sei kühn, bestimmt und energisch - wie die Feuerenergie. 


Bild 7 - Krafttiere


„Ich kann hören, was mir die Tiere zuflüstern. Sie stärken und begleiten mich.“


Jeder Mensch ist mit einem oder mehreren Krafttieren verbunden. Sie sind wie unsichtbare gute Freunde immer an deiner Seite. Sie sind ein Teil von dir und verlassen dich nie. Jedes Tier kann ein Krafttier sein – die Größe ist unwichtig. Eine Libelle etwa ist winzig – aber in sich birgt sie die wichtige Tierqualität der Leichtigkeit und der Nähe zur unsichtbaren Welt, zur Vision. Tiere sind Boten: Sie geben Zeichen, schenken Talente und machen uns durch ihre Eigenschaften auf Lösungswege aufmerksam. Sie stärken die instinktive elementare Kraft in uns. Wenn du Angst hast, dich in einer schwierigen Situation befindest, oder dich schwach fühlst, dann kannst du dein Krafttier rufen. Es wird sofort kommen, um dir beizustehen, dich zu stärken und zu schützen. Sprich mit ihm. Jeder von uns trägt wilde, animalische Züge in sich. Betrachte deine Eigenschaften genau. Wir können von Tieren viel lernen. Welche Tiere erscheinen dir? Sie haben eine Botschaft für dich. 


Ich freue mich über dein Feedback...! 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    simone (Sonntag, 02 August 2015 23:18)

    liebe claudia,
    habe die krafttiere gewählt und damit voll ins schwarze getroffen, da auch ich mich damit befasse. schön das zeigt wie richtig diese orakel liegen.
    dankeschön und liebe grüße
    simone